Kirche und Schamanismus

Man kann vielleicht sagen dass jede rituelle religiöse Handlung aus dem Schamanismus herstammt. Der Schamane wird schon in der Steinzeit als Heiler und Wahrsager am Lagerfeuer, mit dir Fellen und Schädelknochen geschmückt, vermittelte er ein furchteinflössendes Bild,  wobei die Verwendung von Tierrelikten wir Fellen, Tatzen, Knochen ihm eine gewisse Autorität  verliehen, dir dazu verwendete, um über die Kranken oder Ratsuchenden Macht der Beeinflussung zu gewinnen. Wenn dieser Mensch mit den gefährlichen Tieren fertig wird, so steht er mit den Geistern in Verbindung, denn nur wer besondere Kräfte hat kann diese besonderen Trophäen tragen. Das war sicherer Hintergedanke, so wirkt auch heute noch die Kostümierung und das Ritual des Schamanen ihm die nötige Autorität vermitteln, die er braucht, um in die Krankheit als durch Vorstellung geformtes , einwirken zu können. Man könnte sagen der Schamane ist der Arzt in Pelz und nicht im weißen Mantel.

Kirche und Schamanismus weiterlesen

Das Wirken der Geister im Schamanismus HP

Die Geister im Schamanismus was steckt dahinter? Der ursprüngliche Schamanismus wie er im Himalaya, in den Anden, in Sibirien, von wo er abstammt, der Schamanismus kommt ursprünglich aus Asien aus Sibirien, und hat dort sehr viel mit Geistern zu tun. Die Wirkung des Schamanen ist immer mit Geistern verbunden, es sind die Geister direkt die wirken, er selbst der Schamane ist nur ein hohler Knochen wie er sich selbst bezeichnet. Also ist der Schamane nur ein Medium? Ein Vermittler?

Menschen in Asien, die zum Schamanen gehen, glauben auch an seine Geister, auch unabhängig davon, ob sie zu Schamsnen gehen oder nicht.  Der Schamane wiederum ruft nicht seine Geister an, sondern die Geister die im Volk bekannt sind.  Diese haben meist sehr aussagekräftige Namen, und Höhe Funktionen. Für Fieber oder so ruft man zB den Donnergott an, obwohl der Name für das Wetter zuständig ist, aber es gibt klopfen vor loben, man wird schneller gesund wenn sich der Donnergott um einen kümmert euch um ein kleiner Wald und Wiesen Kümmerling. Wichtig ist also dass das Volk an diese Geister glaubt, und das ist der glauben ist, der so wie der Glaube wird, und zur Heilung beiträgt.  Mediziner sprechen oft von Placebo,  dass man weiß heute in moderner sich das Placebo  nicht bedeutet keine Wirkung sondern bedeutet, wir kennen die Zusammenhänge nicht, wie das Gehirn und Immunsystem über die vermeintliche Wirkung von etwas, das man aber gar nicht verabreicht, zustande kommt.ese auch nicht kennen, und für diese auch nicht geopfert haben nichts investiert haben, vom traditionellen Schamanismus mit Arbeit durch Geistern vermutlich nicht profitieren werden. Das wäre auch unfair, gegenüber den anderen, die in dieser Hinsicht eine lange Tradition und Investition durch Gebete und Opfergaben getätigt haben. Nur weil ein Schamane in Europa oder in Österreich behauptet mit Geistern zu arbeiten, muss das noch lange nicht stimmen. Das Geister System hat einen ganz anderen Hintergrund einen, der wenig bekannt ist, um die man verstehen muss. In erster Linie muss sich der Schamane darauf verlassen, in Asien, z.b., der Schamane einen Ratschlag gibt dieser auch befolgt wird und dieser auch eine Wirkung zeigt. Wie kommt es aber nur zur sogenannten angeblichen oder tatsächlichen Wirkung durch Geister? Man sieht immer wieder das Schamanen zum Feuer tanzen, sogar in eisiger Kälte die Geister anrufen, die Geister haben auch vielen anderen, manchmal ist es der Donnergott, dann der Geist der Wahrheit wie auch immer, die Namen sind so vielfältig wie die Geister selbst. Und hier erkennt man ein System dass der Schamane Begriffe verwendet Geister Namen, die in seiner Kultur, in seiner Gemeinde, bekannt sind, und auch eine Opferstätte, eine Brauchtums Städte haben. Das ist sehr wichtig die Verbindung von Geist, Geist Name, Opfer Ort und Anrufung im heilungsritual.

Es einfach auszudrücken Kindern erzählt man wenn sie schlimm sind kommt der schwarze Mann, in Sibirien erzählt man, es gebe den schrecklichen Donner oder Feuer Gott Punkt die Menschen hören das jahrzehntelang. Sie beten zu diesen Göttern zu diesen Vorstellungen und Ort von ihnen. Damit bauen Sie sich ein ziemlich starkes lokales Energiefeld auf, das Büro vorstellen, durch Bilder, durch geweihte Gegenstände etc jederzeit auffindbar und verfügbar ist. Wenn Sie nun einen Schamanen brauchen, und der Schamane sagt ich rufe diesen Gott an, der Gott sagt mir was zu tun ist, und das gebe ich dir weiter befolge diesen Ratschlag dann wirst du gesund werden, dann dreht diese Wirkung, die schamanische Heilwirkung auch ein. Aber nicht weil der Schamane tatsächlich mit dem Gott oder Geist gesprochen hat sondern weil in dieses starke emotionelle Energiefeld über Generationen investiert wurde, und die Anrufung eines solchen Feldes Energie abstrahlt die dann über das Gehirn den Placeboeffekt auslöst, der wiederum in die Neuro Stoffe eingreift, Vorgänge zur Heilung initiiert. Es ist es ist nicht nötig Geister oder Götter in Abrede zu stellen, es ist aber nötig wenn man sich der Hilfe dieser Bilder, dieser Projektionen, dieser Energiefelder bedienen will, dass man auch die Investitions Arbeit, den Glauben, die Gabe, die Öffnung mitbringt, um diese Energie, diese Strahlung empfangen zu können. Der Schamane ist kein Selbstbedienungsladen, indem man zB mit verfälschte Vorstellung sich etwas erwartet, die Grundlagen dieses Glaubens und dieser Ausübung aber in Abrede stellt. Auf dieser Basis wird es keine Heilung geben. Auch wenn man die Modelle oder Bilder ablehnt, die der Schamane verwendet, wird es keine Heilung geben weil es keine Öffnung gibt. Die Öffnung zum Schamanen, zu seinem Glaubenssätzen und Anrufungen, ist die Grundvoraussetzung um für magische Heilung zu erfahren. Die Wirkung und der Erfolg wird umso größer sein, je bekannter die Geister oder Dämonen sind, die der Schamane anruft, vorsicht ist geboten wenn ein Schamane behauptet ganz exklusive Hilfsgeister zu haben die niemand kennt, es ist immer besser, sich auf breiter Basis der Energiefelder des Volkes zu bedienen, als sich auf Experimente von unter Umständen Betrügern einzulassen.

chakras

collage-2016-10-15-11_15_35

Schlafen oder wachen wo ist der Unterschied? | portal.allspirits.us

Es hat sich eine Autorenschaft etabliert die mite einem fixen Vocabular arbeitet; jeder verwendet die gleichen Begriffe, manchmal kommt ein neuer hinzu, aber überall wird das gleiche gesagt: Schläftst du oder bist du wach?
Dieses Gesapper um die beiden Begriffe Wach vs Schlaf bringt überhaupt nichts.
Das ist noch immer reine Hirnwichse ohne Essenz.
Wo ist der Schlaf?
Wo ist die Wachheit?
Es ist ein und dasselbe.
Der der wach ist ist der der schläft und der der schläft ist der der Wach ist.
Also hör auf mit den Unterscheidungen!
Es gibt soviele Bücher weil die Unterscheidungen die über die EINE reden immer MEHR werden.
Etwas stimmt also nicht wie man sieht.
Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen wachen und schlafen? They say you are sleeping when you running by your feeds through the world. there are no goals to hash for. So I should stop or not? Kann man nicht sagen schlafen oder wach sein sind dasselbe. Es macht keinen Unterschied für mich ob ich wache oder schlafe, ich bin. Die Illusion des Schlafes liegt in der Welt nicht im Schlaf. Gerade die Welt ist es, die die Illusion hervorbringt, nicht der Schlaf. Solange man die „Sünde“ begeht in der Welt Dingen  hinterherzulaufen die nie existiert haben ist man im Schlaf, so pardox das klingen mag. Man ist wach, wenn man die Welt verläßt, und das Laufen beendet. Thats the point.

 

Schlafen oder wachen wo ist der Unterschied? | portal.allspirits.us

Es hat sich eine Autorenschaft etabliert die mite einem fixen Vocabular arbeitet; jeder verwendet die gleichen Begriffe, manchmal kommt ein neuer hinzu, aber überall wird das gleiche gesagt: Schläftst du oder bist du wach?
Dieses Gesapper um die beiden Begriffe Wach vs Schlaf bringt überhaupt nichts.
Das ist noch immer reine Hirnwichse ohne Essenz.
Wo ist der Schlaf?
Wo ist die Wachheit?
Es ist ein und dasselbe.
Der der wach ist ist der der schläft und der der schläft ist der der Wach ist.
Also hör auf mit den Unterscheidungen!

Es gibt soviele Bücher weil die Unterscheidungen die über die EINE reden immer MEHR werden.
Etwas stimmt also nicht wie man sieht.
Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen wachen und schlafen? They say you are sleeping when you running by your feeds through the world. there are no goals to hash for. So I should stop or not? Kann man nicht sagen schlafen oder wach sein sind dasselbe. Es macht keinen Unterschied für mich ob ich wache oder schlafe, ich bin. Die Illusion des Schlafes liegt in der Welt nicht im Schlaf. Gerade die Welt ist es, die die Illusion hervorbringt, nicht der Schlaf. Solange man die „Sünde“ begeht in der Welt Dingen  hinterherzulaufen die nie existiert haben ist man im Schlaf, so pardox das klingen mag. Man ist wach, wenn man die Welt verläßt, und das Laufen beendet. Thats the point.

Hören, Erkennen, Einheit (die Spaltung in Beziehungen) | Gemeinschaft Geistige Gruppen

Das, was im Herzen schweigt und ungehört bleibt, ist das, was uns in Beziehungen trennt.
Diese verkannte Stimme ist es, die trennend wirkt, und es ist die erhöhrte Weisheit, die uns die Einheit mit dem Leben und den Menschen schenkt. Deshalb sollten wir lernen, gut zu hören, und zu erkennen!
Um somit unser Leben, unser Selbst und unsere Beziehungen, zu bereinigen.